HomeAktuelles

Aktuelles

Monatsspruch Februar:

"Es ist das Wort ganz nahe bei dir, in deinem Munde und in deinem Herzen, dass du es tust"

(5.Mose 30,14) 

Kindergottesdienst am 28. Januar 2018

Hallo liebe Kinder – wir wollen Euch heute schon zum Kindergottesdienst am 28. Januar um 10 Uhr in der ev. Stephanuskirche einladen.
Für jedes Jahr wird ein Satz aus der Bibel rausgesucht, der Erwachsene und Kinder begleiten soll. Diesen Satz nennen wir ‚Jahreslosung‘ – zugegeben ein etwas ungewöhnliches Wort. Für das neue Jahr 2018 wurde folgender Satz ausgewählt: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wasers umsonst.“ Ein schöner Satz, zugleich auch ein recht schwieriger Satz. Aber wir lassen uns nicht entmutigen, sondern wollen zusammen überlegen, wie er zu verstehen ist. Dazu gibt es natürlich auch eine spannende Geschichte.

 

Seniorenkreis

„Peter Hase und seine Freunde - die Welt der Beatrix Potter“  mit Pfarrerin Ulrike Gitter
Beatrix Potter, eine Frau aus der englischen Mittelschicht, erlebte eine sehr einsame Kindheit. Sie vertrieb sich die Zeit mit Naturbeobachtungen und Zeichnungen. Daraus entstanden eine Vielzahl an bezaubernden Kinderbüchern wie Peter Hase. Aber damit nicht genug. Sie widmete einen großen Teil
ihrer Einkünfte und ihrer Zeit dem Erhalt ihrer Wahlheimat im Lake District in Nordengland. Pfarrerin Gitter erzählt aus der spannenden Biographie dieser Frau und zeigt Bilder aus ihrem Werk und aus Nordengland.
Mittwoch, 21. Februar – 15 Uhr

 

StephansSupp Freitag, 23. Februar 2018

Freuen Sie sich schon auf die nächste StephansSupp? Am Freitag, 23. Februar lädt uns der St. Stephanus Verein wieder ein zum gemeinsamen Mittagessen. Diesen Monat gibt es „Grünen Bohneneintopf mit Kassler und Brötchen“. Wir hoffen Ihnen bei winterlichen Temperaturen damit genügend einheizen zu können und freuen uns auf Ihren regen Zuspruch.

Wie immer gibt es das alles natürlich mit einem Nachtisch und Getränken – für mehr oder weniger 2,50 €.

Kommen Sie also, wenn Sie  …

… nicht allein essen möchten sondern lieber mit Bekannten und Freunden

… jünger oder älter,

… vermögend oder knapp bei Kasse,

… mit oder ohne Konfession sind.

Sie sind uns willkommen!

Die Köchinnen und Köche des Vereins.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Free business joomla templates